Mitgefühl & Umgang mit Gefühlen Uni Wien
 
Herzlich Willkommen!
Liebe Interessentin! Lieber Interessent!
Vielen Dank für Ihr Interesse an der Studie zum Thema "Mitgefühl und Umgang mit Gefühlen"! In der vorliegenden Studie interessieren uns die Art und das Ausmaß, in dem Sie Mitgefühl für andere und für sich selbst in Ihrem Alltag erleben. Dies wollen wir sowohl bei Menschen, die meditieren, als auch bei Menschen, die nicht meditieren, untersuchen. Thema der Befragung ist auch, wie Ihr alltäglicher Umgang mit unangenehmen und angenehmen Gefühlen ist. Mit der Teilnahme an dieser Studie leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Untersuchung von Mitgefühl und vom Umgang mit Gefühlen.
Die Studie zum Thema "Mitgefühl und Umgang mit Gefühlen" wird im Rahmen einer Masterarbeit am Institut für Angewandte Psychologie: Gesundheit, Entwicklung und Förderung der Universität Wien durchgeführt. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Die anonym erhobenen Daten (Einzelpersonen können nicht identifiziert werden) dienen ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken, werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht kommerziell genutzt. In die Studie können Personen ab 18 Jahren aufgenommen werden. Falls Sie Fragen zur Studie haben, können Sie uns gerne per E-Mail kontaktieren.
Die Teilnahme an der Online-Befragung wird ca. 20–25 Minuten in Anspruch nehmen (die Dauer ist von der individuellen Bearbeitungsgeschwindigkeit beim Ausfüllen der Fragebögen abhängig). Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten, wir sind an Ihren persönlichen Einschätzungen interessiert. Die vollständige Bearbeitung der Fragen ist sehr wichtig, damit Ihre Angaben in die Studie miteinbezogen werden können.
Wenn sie bereit sind, an der Studie teilzunehmen, klicken Sie bitte weiter unten auf den Button "Start >>", um mit den Fragen zu beginnen. Vielen Dank für Ihr Interesse, Ihre Bereitschaft zur Mitarbeit und Ihre Hilfe!
Katharina Halluschky & Dorothea König
Universität Wien, Fakultät für Psychologie | Liebiggasse 5/3, A-1010 Wien
E-Mail: scer.klinpsy(at)univie.ac.at | siehe auch Kontakt und Impressum

 
Diese Online-Studie wird an der Universität Wien durchgeführt.  |  © 2016